Geschichte

 

 

Das alte Poeth-Haus 1836 - 1966

Rechts ein guter alter Königswinterofen der mit Kohle direkt beheizt wurde. Links eine Rego-Anschlagmaschine die heute noch Baiser und französischen Buttercrem gebraucht wird.

Die junge Chefin: Irmgard Poeth

Laden - Café ab 1966

 Die Hochzeitskutsche fährt vor